Neue Trainingsanzüge Damenmannschaft VC HiLa 08

 

Für die Unterstützung bei der Anschaffung neuer Trainingsanzüge bedankt sich die Damenmannschaft des VC „Hildburghäuser Land 08“ bei der WEGRA-Anlagenbau GmbH  sowie dem Busunternehmen LEIPOLD OHG .

Im Anschluss an die Übergabe trafen sie im 1.Heimspiel der Saison 2016/17 in der Bezirksliga Süd-Ost auf den VfB 91 Suhl IV und gewannen mit 3:1 (25:23,25:20,14:25,25:15).

 

Übergabe Trainingsanzüge Damen 

 

Hummel-Cup  wird zum  1. WEGRA-CUP

 

Vom 26.08. - 28.06.2016 findet wieder das altbekannte nationale große Volleyball-Turnier des VC Hila in der Kreisstadt statt. Seit nunmehr 16 Jahren schaffen es die Kreisstädter für die deutsche  Volleyballszene ein Turnier auf die Beine zu stellen  was seines gleichen sucht. Und obwohl sich alles rund um das Org-Team des VC Hila bis her bestens erprobt und bewährt hat, geht der VC Hila im Jahr 2016 neue Wege. Nachdem der VC Hila für den Junior-Cup im Mai mit einem neuen Partner den WEGRA-JUNIOR-CUP bestens durchgeführt hat, haben nun beide Partner ihre Zusammenarbeit auch auf den früheren Hummel-Cup erweitert und starten nun Ende August zusammen in eine neue Ära mit dem 1. WEGRA-CUP !

Selbstverständlich bleibt ansonsten alles andere beim Alten. Diese Beständigkeit und der neue Partner und Namensgeber sind dafür verantwortlich, dass gleich zum 1. WEGRA-CUP volles Haus am letzten Wochenende im August herrscht. Sowohl das Freizeitturnier am Freitag als auch die drei Kategorien beim Hauptturnier am Samstag und Sonntag sind bis auf den letzten Platz ausgebucht. Zum ersten Mal  in der nunmehr 16 jährigen Turniergeschichte sind sogar die Wartelisten für bereit stehende Nachrücker-Teams bestens gefüllt. Sollte es also zu keinen kurzfristigen Absagen kommen dürfte der 1. WEGRA-CUP bereits bei seiner Premiere für ein „FULL-House" sorgen.

Der VC Hila und die WEGRA Anlagenbau  GmbH freuen sich darauf, zum 1. WEGRA-CUP 45 Teams  aus ganz Deutschland und natürlich viele Zuschauer beim Turnier und bei den Abendveranstaltungen begrüßen zu können.

 

26.08.2016 Freizeitturnier 18.-22.00 Uhr - ab 22.00 Uhr Festzelt-Party für Jedermann!!!

 

27.08.2016 Eröffnung um 8.45 Uhr - ab 9.00 Uhr Turnier für Frauen und Männer Ab 21.00 Uhr Festzelt-Party für Jedermann!!!

 

28.08.2016 9.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr Turnier-Finals  für Frauen und Männer

 

Der WEGRA-Cup findet wie immer am Schulgelände in der Waldstraße  statt!!!

 

 

 

Saisonabschluss des Volleyball-Nachwuchses


Seit mehreren Jahren nimmt der Volleyballclub „Hildburghäuser Land 08“ am Schönbuch-Jugendcup in Holzgerlingen (Baden - Württemberg) teil. Mit 112 Mädchenmannschaften in 5 verschiedenen Altersklassen gehört dieses international besetzte Volleyballturnier zu den größten in Süddeutschland und war damit noch einmal ein Höhepunkt zum Abschluss der Spielsaison 2015/16. Die Hildburghäuser Volleyballerinnen starteten in der U 14 und U 16 jeweils mit zwei sowie in der U 18 mit einer Mannschaft. Da im Teilnehmerfeld auch viele Stützpunkt-Mannschaften (TB München, SV Mauerstetten, VfB Friedrichshafen, …) sowie sehr starke Teams aus Österreich vertreten waren, war es schwierig, vordere Platzierungen zu erzielen. Umso größer war die Freude der U 14 weiblich, die von insgesamt 32 (!) Mannschaften einen 9.Platz belegen konnte.
Für die Trainingsgruppen von Maika Walter und Rico Knorn war dies eine hervorragende Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen für die kommende Spielsaison, welche dann im September mit der Thüringer Landesmeisterschaft beginnt, zu sammeln. 

     Holzgerlingen

 

Vereinsausflug 2016

 

Am 4.Juni fand bereits zum 4.Mal eine gemeinsame Fahrt des Vorstandes, der Trainer sowie aktiver Helfer bei unseren Vereinsveranstaltungen statt. Leider konnten aus terminlichen Gründen nicht alle dabei sein, so dass nur 14 Sportfreunde, die vom Busunternehmen Leipold gesponserte Fahrt zum „Stutenhaus“ nach Vesser antreten konnten. Nach einer Wanderung mit Turmbesteigung auf den Adlersberg am Vormittag, hatten am Nachmittag alle viel Spaß bei lustigen sportlichen Aktivitäten. Ein Dankeschön an Stefan Müller, der diesen erlebnisreichen Tag für alle organisiert hatte.

 

     Gruppenbild Vereinsasuflug 04.06.2016 

 

Volleyball Club Hildburghäuser Land 08 e.V.


Gruppenbild Wegra-Junior-Cup     

 

Internationale1. WEGRA-JUNIOR-CUP  setzt Maßstäbe! Seit nunmehr 16 Jahren veranstaltet der VC Hila sein Hallenvolleyball-Turnier für Jugendmannschaften. In diesem Jahr haben es die Veranstalter geschafft, dem Turnier mit dem neuen Sponsor WEGRA Anlagenbau Westenfeld einen neuen Namen zu geben. Gleichzeitig ist der 1. WEGRA-JUNIOR-CUP INTERNATIONAL geworden(Teams aus Österreich) und zum guten Schluss konnte der Internationale 1. WEGRA-JUNIOR-CUP mit einem reibungslosen und enorm leistungsstarken Niveau punkten. Durch diese Vorzeichen hatten natürlich alle zur Eröffnung erschienenen hochkarätigen Ehrengäste von der Wegra Anlagenbau GmbH Westenfeld, vom Kreissportbund Hildburghausen, Vertreter der Stadt Hildburghausen und die Veranstalter des Turniers ein breites Grinsen auf den Gesichtern. Nach einer persönlichen Ehrung für den Präsidenten des VC Hila, Jens Poprawa, durch den KSB  und einer feurigen anspornenden Eröffnungsrede des Geschäftsführers der WEGRA Anlagenbau GmbH Westenfeld, Herrn Gregor Weidner, konnten die insgesamt 32 Teams ins Turnier starten! Zu Beginn standen die beiden Hallen im Zeichen der Kleinen. Die Nachwuchskünstler der U12, U13 und U14 machten ihren quirligen agilen und ehrgeizigen Ruf alle Ehre und boten den vielen Eltern und Gästen einen kurzweiligen Samstagvormittag. Wie bei jedem Wettkampf lag auch hier Freud und Leid sehr dicht beieinander und am Ende des Turniers wurde nicht nur von den Kleinen die eine oder andere Träne vergossen. Im Anschluss traten dann die „Großen“ aufs Parket. Die U16, U18 und U20 bestimmten jetzt das Geschehen in den Turnhallen. Und wie es sich für einen „Großen“ gehört boten sie allesamt eine Show der Superlativen! Krönung des ganzen Turniers war das Endspiel der U20 weiblich zwischen den Hausherrinnen vom VC Hila und den Damen vom VfB 91 Suhl. Wie zu guten alten Zweiten des VfB Suhl in der Bundesliga so kochte in den frühen Abendstunden (19.30) die Werratalhalle in Hildburghausen. Und kein Hollywood Drehbuchautor hätte dieses Finale besser schreiben können. Einzig die beiden Teams waren die besseren Regisseure! Nach nervenaufreibenden zähneknirschenden und schweißbadenden 3 Sätzen konnten die Mädels um Trainer Jens Poprawa den 1. WEGRA-JUNIOR-CUP völlig erschöpft aber über glücklich  gewinnen. Mit viel Beifall wurden beide Teams nach dem klasse Fight von ihren Fans geehrt! In der Zeit, in der in den Hallen Dramatik, Spannung und Nervenkitzel pur herrschten, konnten sich die vielen Besucher beim SUNFLEX-KINDERFEST auf dem Schulgelände in der Waldstraße bei herrlichem Kaiserwetter erholen vergnügen und ihren Spaß haben. Somit haben wieder mal das Kinderfest und der internationale  1. WEGRA-JUNIOR-CUP 2016  bewiesen, dass sie zu den besten Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in unserer Region gehören.


  

Strahlendes SUNFLEX-KINDERFEST!

Toll! Super! Sehr schön!  Diese Worte hörte man am Samstag beim SUNFLEX-KINDERFEST des VC Hildburghäuser Land an allen Stationen auf dem Schulgelände in der Waldstraße. Seit Jahren gehört das SUNFLEX-KINDERFEST zu den am besten besuchten Kinderveranstaltungen in der Region. Und auch im Jahr 2016 strömten viele treue Kinder und ihre Eltern zum Schulgelände. Von 10.00 bis 17.00 konnten sich alle Gäste an vielen Stationen und Spielmöglichkeiten erfreuen und einen beschwingten und freudvollen Tag im Kreise vieler Kinder und Familien verbringen. Auch viele Omas und Opas nutzten das Kinderfest um mit den Enkelchen einen schönen Tag bei Spiel, Sonne und guter Verpflegung  zu genießen. Und das die Veranstalter des Kinderfestes einen direkten Draht noch oben zum Wettermacher haben bewies der letzte Samstag. Über den ganzen Tag hinweg strahlten die Kinderaugen mit der Sonne um die Wette. Sieger dieses kleinen Wettstreits waren alle gekommenen Gäste. Was für ein toller Tag!!! Erwartungsgemäß beteiligten sich viele Gäste am ausgelobten Spendenmarathon für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Großer Renner dabei war das Glücksrad vom Forellenhof Themar. Der VC Hila bedankte sich bei allen Spendern mit kleinen und großen „Trostpreisen“! Den genauen erzielten Spendenbetrag erfahren alle Spender in einer späteren Mitteilung wenn die Morgensternstiftung die versiegelten Spendenboxen ausgezählt hat. Weitere Höhepunkte des Festes waren erwartet die „SANDELFE“! Mit ihren selbst gebastelten Bildern aus Klebefolien und Sand war der Stand der Sandelfe stets belagert. Viele aktive Kinder nutzten die Möglichkeit ein eigens für den Samstag entwickeltes Vereinslogo selbst aus Sand zu gestalten! Gegen 14.30 erhielten alle Gäste des Kinderfestes einen Gruß aus luftiger Höhe und alle Hälse der Anwesenden streckten sich gen Himmel. Um ja nichts zu verpassen. Bei all dem Spaß und Spiel lieferten zeigten über 30 Mannschaften beim internationalen 1. WEGRA-JUNIOR-CUP wieder tolle volleyballtechnische Leistungen und rundeten den Samstag zum echten Event, dass seines Gleichen in der Region sucht, ab. Die Veranstalten vom VC Hila danken allen Helfern, Kindern, Eltern und Gästen für diesen SUPER-Samstag! Und da es ja Tradition ist trifft man sich bestimmt im nächsten Jahr wieder, wenn der VC Hila seinen „Kinder-Samstag“ durchführt!